Ursprung

Johann Baptist Jordan steht am Anfang der Salvatorianischen Familie. Seine Vision, dass alle Menschen Gott erkennen und Heil und Leben finden im Glauben an ihn, war die treibende Kraft seines Lebens. Diese Kraft bewegte ihn dazu, andere Menschen zu informieren und sie für sein "Werk" zu begeistern. Dieses Werk zeichnet sich aus durch den Anspruch, Universalität zu leben. Das bedeutet, in allen Ländern und Kulturen zu leben und zu arbeiten, allen Menschen überall und mit allen Mitteln die Frohe Botschaft zu verkünden.

 

 

weiter